Wanderurlaub in Vorarlberg: der Berg ruft

Das besondere Urlaubserlebnis – Wandern im Montafon

Montafon, das Wanderparadies. Sein Ruf eilt ihm voraus als Mekka für Menschen mit Bewegungsdrang und Liebe zu den Bergen. Kein Wunder, dass es die Gäste Jahr für Jahr zum Wandern nach Österreich, genauer, nach Vorarlberg zieht.

Die Mischung aus schroffen Bergwänden, urigen Hütten und paradiesischem Weitblick macht den speziellen Charme eines Wanderurlaubs im Montafon aus.

Weitblicke die süchtig machen – Wanderurlaub in Vorarlberg

Eine erholsame Auszeit in der Natur, gepaart mit belebenden Fußmärschen quer durch die eindrucksvolle Bergwelt - Das ist Wanderurlaub in Österreich. Wandern in den Alpen, besonders in Vorarlberg bietet einzigartige Urlaubserlebnisse für Jedermann. Beim Wandern im Montafon steigen Sie entlang beeindruckender Routen aller Schwierigkeitsgrade hinauf in die mächtige Bergwelt in Vorarlberg.

Weitblicke, die wahrlich süchtig machen erwarten Sie beim Wandern in Schruns. Die Wanderungen führen Sie zu urigen Hütten, die jede Einkehr mit einer kulinarischen Reise belohnen. Zu schimmernden Bergseen, in denen sich die mächtigen Berge Vorarlbergs widerspiegeln oder gar über die Höhen und Grate zu den Gipfeln im Montafon. Drei mächtige Gebirgszüge betten das Alpental Montafon ein: Die markanten Kalkfelsen des Rätikons ragen im Nordwesten in die Höhe, im Süden zeigt sich die teilweise mit Gletscher bedeckte Silvretta und nordöstlich befindet sich das sanfte Verwall Gebirge. Rund um das Löwen Hotel in Schruns bieten sich 1.400 Kilometer bestens beschilderte Wanderwege und Wander-Touren an und garantieren einen abwechslungsreichen Wanderurlaub in Vorarlberg.


Familienurlaub im Montafon – Wanderurlaub mit Kindern


Die Berge beeindrucken – Kinder gleichermaßen wie Erwachsene. Besonders im Sommer, wenn die Sonne die Gipfelgruppen im Montafon mit diesem ganz besonderen Licht in Szene setzt, ziehen die Berge Groß und Klein wahrlich an. Unzählige Touren und Routen für Familen-Wanderungen stehen Ihnen in Schruns in Vorarlberg zur Auswahl. Angebote von idyllischen Spaziergängen bis zu abwechslungsreichen Pfaden führen Sie zu urigen Hütten und kristallklaren Bergseen. Wandern mit Kinderwagen entlang der sanften Wege in Schruns ist besonders für junge Familien eine willkommene Abwechslung.

Wandern mit Kindern im Montafon überrascht mit der Vielfalt des größten Spielplatzes – Der Natur. Erwachsenen, Kindern und Kleinkindern bietet das Wandern in Vorarlberg so vieles mehr. Würzige Bergluft, die Spurensuche und Geräusche der Tiere, Ausblicke zum Staunen und neue Plätze, die wahrlich verzaubern.

Ein Erlebnis sind die Wanderungen inmitten der Vorarlberger Bergwelt. Verbringen Sie Ihren Sommer-Urlaub im Montafon und erleben Sie Bergwandern mit Kindern hautnah, denn Kinder lieben Bewegung.

Die Wanderangebote im Überblick

  • 199 Wander- und Bergtouren gibt es im Montafon. Darunter leichte Wanderungen und anspruchsvolle Kletterpartien.
  • Erobern Sie 1.130 Kilometer gekennzeichneter Wander-Kilometer – von einfach bis schwer.
  • Mehr als 35 Schutzhütten und Bergrestaurants laden zum gemütlichen Beisammensein ein.
  • Die Wanderwege im Montafon durchziehen 11 Wandergebiete mit Bergbahnen.

Abwechslungsreiche Touren in allen Schwierigkeitsgraden

Die Wandergebiete im Montafon

Ob Genusswanderungen oder sportliche Gipfelstürme - Wanderurlaub im Montafon gestaltet sich nach Ihren Wünschen. Die sieben Wandergebiete bieten abwechslungsreiche Touren für jeden Geschmack.

So abwechslungsreich wie im Winter zeigt sich Silvretta Montafon auch in den Sommer-Monaten. Auf dem Hochjoch empfängt Sie ein Rundblick auf 200 Gipfel. Bei guter Fernsicht können Sie sogar einen Blick auf den Bodensee erhaschen. Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sowie bestens ausgebaute Rad- und Mountainbike-Strecken warten auf Sie. Auf 2.010 Metern Seehöhe schlemmt es sich im Bergrestaurant Nova Stoba besonders gut.

Auffahrt über die Versettla Bahn in Gaschurn oder die Garfrescha Bahn in St. Gallenkirch.

So abwechslungsreich wie im Winter zeigt sich Silvretta Montafon auch in den Sommer-Monaten. Auf dem Hochjoch empfängt Sie ein Rundblick auf 200 Gipfel. Bei guter Fernsicht können Sie sogar einen Blick auf den Bodensee erhaschen. Wanderwege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sowie bestens ausgebaute Rad- und Mountainbike-Strecken warten auf Sie. Auf 2.010 Metern Seehöhe schlemmt es sich im Bergrestaurant Nova Stoba besonders gut.

Auffahrt über die Versettla Bahn in Gaschurn oder die Garfrescha Bahn in St. Gallenkirch.

Im Rätikon ist der Bewegungsberg Golm einer der beliebtesten Ziele für Familien. Vor allem die Aktiv-Programme auf dem Berg stehen bei jüngeren Wanderern hoch im Kurs. Der Alpin-Coaster Golm ist die Sommer-Rodelbahn in luftigen Höhen im Montafon. Vorarlbergs größter Waldseilpark befindet sich auf dem Bewegungsberg Golm und hat spezielle Parcours für Kinder in petto. Mutige Bergsteiger begeistern sich für den Flying Fox: Auf einem Drahtseil geht’s in Windeseile über den Stausee Labschau.

Auffahrt innerhalb weniger Minuten über die Golmerbahn.

Im Rätikon ist der Bewegungsberg Golm einer der beliebtesten Ziele für Familien. Vor allem die Aktiv-Programme auf dem Berg stehen bei jüngeren Wanderern hoch im Kurs. Der Alpin-Coaster Golm ist die Sommer-Rodelbahn in luftigen Höhen im Montafon. Vorarlbergs größter Waldseilpark befindet sich auf dem Bewegungsberg Golm und hat spezielle Parcours für Kinder in petto. Mutige Bergsteiger begeistern sich für den Flying Fox: Auf einem Drahtseil geht’s in Windeseile über den Stausee Labschau.

Auffahrt innerhalb weniger Minuten über die Golmerbahn.

Gegensätze ziehen sich an auf dem Schafberg. Leichte Wanderungen ermöglichen Ein- und Ausblicke der besonderen Art. Unberührte Natur und faszinierende Bergformationen veranlassen einen, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren. Urgestein und Kalk gesellen sich zu Alpenrosen und Orchideenblüten. Das bedeutet für Sie: Natur-Erlebnisse und Glücksmomente ganz hoch oben.

Auffahrt mit den Gargellner Bergbahnen.

Gegensätze ziehen sich an auf dem Schafberg. Leichte Wanderungen ermöglichen Ein- und Ausblicke der besonderen Art. Unberührte Natur und faszinierende Bergformationen veranlassen einen, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren. Urgestein und Kalk gesellen sich zu Alpenrosen und Orchideenblüten. Das bedeutet für Sie: Natur-Erlebnisse und Glücksmomente ganz hoch oben.

Auffahrt mit den Gargellner Bergbahnen.

Kristberg – für Naturliebhaber
Vom Silbertal aus bringt Sie die Kristbergbahn hinauf in den Natur- und Wanderpark Montafon. Von dort aus genießen Sie den Rundblick über das Rätikon- und Verwallgebirge. Für Bewegung sorgen 200 Kilometer markierte Wanderwege – 25 davon sogar kinderwagentauglich. Radfahrer erkunden den Kristberg auf 80 Kilometern Bikerrouten. Noch näher an die Natur kommen Sie über die geführten waldpädagogischen Führungen und dem Forschungslehrpfad.

Auffahrt mit der Kristbergbahn Silbertal.

Kristberg – für Naturliebhaber
Vom Silbertal aus bringt Sie die Kristbergbahn hinauf in den Natur- und Wanderpark Montafon. Von dort aus genießen Sie den Rundblick über das Rätikon- und Verwallgebirge. Für Bewegung sorgen 200 Kilometer markierte Wanderwege – 25 davon sogar kinderwagentauglich. Radfahrer erkunden den Kristberg auf 80 Kilometern Bikerrouten. Noch näher an die Natur kommen Sie über die geführten waldpädagogischen Führungen und dem Forschungslehrpfad.

Auffahrt mit der Kristbergbahn Silbertal.

Vielen bekannt durch die Silvretta-Bike-Safari und der Europatreppe4000 ist die Bielerhöhe das höchste Ziel im Montafon.

Auffahrt mit der Vermuntbahn von Vandans aus.

Vielen bekannt durch die Silvretta-Bike-Safari und der Europatreppe4000 ist die Bielerhöhe das höchste Ziel im Montafon.

Auffahrt mit der Vermuntbahn von Vandans aus.

Klein aber fein, und daher ein unberührter Diamant für Ruhesuchende ist Tafamunt auf mehr als 1.500 Metern Seehöhe. Idyllisches Alpenpanorama und saftige Weiden laden zum Entspannen ein. Besonders interessant: Die Hochmoorlandschaft am Wiegensee.

Auffahrt mit der Tafamuntbahn von Schruns–Rodund aus.

Klein aber fein, und daher ein unberührter Diamant für Ruhesuchende ist Tafamunt auf mehr als 1.500 Metern Seehöhe. Idyllisches Alpenpanorama und saftige Weiden laden zum Entspannen ein. Besonders interessant: Die Hochmoorlandschaft am Wiegensee.

Auffahrt mit der Tafamuntbahn von Schruns–Rodund aus.

Beim Wandern im Montafon lassen sich gleich zwei Ihrer liebsten Freizeitbeschäftigungen miteinander verbinden: Wandern und Angeln. Wie der Name schon sagt führt die Lünerseebahn die Wanderer direkt zum alpinen Lünersee. Auf beinahe 2.000 Metern Seehöhe können Sie das Angeln und den unvergleichlichen Bergblick  gleichzeitig genießen.

Auffahrt mit der Lünerseebahn von Schruns aus.

Beim Wandern im Montafon lassen sich gleich zwei Ihrer liebsten Freizeitbeschäftigungen miteinander verbinden: Wandern und Angeln. Wie der Name schon sagt führt die Lünerseebahn die Wanderer direkt zum alpinen Lünersee. Auf beinahe 2.000 Metern Seehöhe können Sie das Angeln und den unvergleichlichen Bergblick  gleichzeitig genießen.

Auffahrt mit der Lünerseebahn von Schruns aus.

Traumhafte Wandergebiete im Montafon

BergePLUS – Das gewisse etwas mehr Berg

Das Löwen Hotel ist Partnerbetrieb von BergePLUS und das Beste, Ihre Teilnahme an sämtlichen Angeboten ist somit inklusive.

BergePLUS bietet ein ganzjähriges Erlebnisprogramm mitten in der Natur. Täglich wechseln die Aktivitäten, welche einzigartige Erlebnisse in der Naturwelt im Montafon bieten. Lokale Guides führen Sie dabei zu Plätzen, die wahrlich zum Rasten einladen. Im Sommer und Winter wählen Sie aus einem breiten Angebot Ihre Highlights aus. Diese reichen von Bike-Genusstouren, herausfordernden Gipfelstürmen, adrenalingeladenen Klettertouren bis zu Schneeschuhwanderungen oder Skitouren. Durch die Begleitung von einheimischen Bergführern lernen Sie allerlei Wissenswertes über das Alpental Montafon, die kulturellen Traditionen und Besonderheiten des Tales und der Bevölkerung.

Highlight für Kids – Abenteuerurlaub im Montafon

BergePLUS bietet von Juli bis September einzigartige Angebote für Kinder. Dabei erlernen die Kids beim Lama-Trekking den Umgang mit Tieren, die Herstellung von Produkten aus Milch in der Sennschule oder können sich im Kletterpark ganz nach Belieben austoben. Kinder ab sechs Jahren können beim Aktiv-Kinderprogramm mit Betreuung von BergePLUS allerlei Abenteuer und Entdeckungen im Familien-Urlaub in Vorarlberg hautnah erleben.

 

Ihre Vorteile von BergePLUS

  • Aktivkarte der Montafoner Tourismusbüros
  • 20 Prozent Ermäßigung  auf Eintrittspreise der Konzertveranstaltungen
  • Geführte Wanderungen im Rahmen des BergePLUS-Programms
  • Geführte Mountainbike-Touren im Rahmen des BergePLUS-Programms
  • Geführte Klettersteigtouren im Rahmen des BergePLUS-Programms
  • ... und vieles mehr


Weitere Informationen zu BergePLUS...

Genusswandern: Die Hütten-Tipps vom Hotel Löwen

So vielseitig das Wandergebiet im Montafon ist, so abwechslungsreich zeigen sich auch die Almhütten rund um das Hotel Löwen. Eines haben aber alle Hütten gemeinsam: Sie sind urig, gemütlich und bei einem Besuch verstreichen die Stunden viel zu schnell. Die Almhütten im Montafon bieten ein breites Spektrum an gastronomischem Angebot. Manche der Almen kochen einfach und ausgewählt, andere verfügen über umfangreiche Speisenkarten – sogar mit vegetarischen Gerichten. Haben Sie sich für eine bestimmte Hütte entschieden, bleibt nur noch die Frage nach der Essenszeit. Da Almhütten in der Regel nach 17:00 Uhr keine À-la-carte-Speisen anbieten ist es ratsam, etwas früher vor Ort zu sein.

 

Exklusives Berg-Hotel Löwen – verdiente Erholung im Urlaubszuhause

Nach Ihrer Wanderung verwöhnen wir Sie im Löwen Hotel in Schruns mit unserem Rundum-Service. Täglich stärken wir Sie mit einem vitalen und frischen Frühstücksbuffet für die bevorstehende Aktivität im Alpental. Nach der Wanderung erholen Sie sich im Wellnessbereich und gönnen Ihren Muskeln mit wohltuenden Behandlungen und erholsamen Bädern die nötige Ruhe zur Regeneration. Entspannung bieten ebenfalls die  Angebote unseres Wellness- und Spa-Bereiches im Löwen Hotel im Montafon. Wahre Gaumenfreuden servieren wir Ihnen in unserem Restaurant und empfehlen Ihnen gerne den passenden Tropfen zu Ihrer Speise. Die Hotelbar lädt anschließend zum Genuss eines Digestif ein, wobei Sie die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen.

Das Löwen Hotel in Schruns ist Ihr exklusives Wanderhotel in Vorarlberg. Wir freuen uns darauf, Sie im Löwen Hotel in Schruns aufs Herzlichste willkommen zu heißen. Gerne helfen wir Ihnen dabei, Ihren Wanderurlaub im Montafon zu planen. Senden Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage und freuen Sie sich auf ganz besondere Urlaubsglücksmomente in Schruns.

 

Schicken Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage