Unsere Herbst-Workshops

mit Profi Fotograf Reto Wahli und psychologischer Astrologin Dina Unfried

 

 

Eine spannende Reise in die Welt der Astrologie    

02. bis 05. November 2016

Das Horoskop ist das Bühnenstück in meinem Leben. Die Planeten sind meine Schauspieler, die auf der Bühne tanzen- Ich selbst bin der Choreograph. Wenn ich den Inhalt verstehe, kann ich besser damit umgehen und die Fäden selbst in die Hand nehmen. „Wer bin Ich? – Mein Sternzeichen!“ Das Horoskop öffnet uns den Blick dafür, welches Vorhaben uns unterstützt, uns im Fluss sein lässt. 

Jeder ist zu meinem Workshop herzlich willkommen, die Teilnahme ist für alle Hotelgäste kostenfrei!

Ihre Dina Unfried

Astrologie
Astrologieworkshop

Am 1. Abend: Mittwoch, Infoabend

Eine spannende Reise in die Welt der Astrologie...
Ich lade Sie ein, zu einer spannenden Reise in die Welt der Astrologie.
Schließlich wollen Sie wissen, wie die Sterne stehen. 

Auch Themen: wie kann ich etwas verändern? Wann ist der richtige Zeitpunkt etwas zu verändern. Welche Entwicklungsschritte anstehen, wie Sie sich optimal auf die Zukunft einstellen,…

 

Am 2. Abend: Donnerstag

ASTROLOGIE–Sonne und Mond im Horoskop 

Wollen Sie über Ihr persönliches Horoskop mehr erfahren, und es in diesem Workshop auch fühlbar erleben?

Im Horoskop ist die Sonne-unser Sternzeichen, der zentrale Planet. Die Sonne steht im Zentrum, und sollte unsere Chefin (Chef) sein. Sie ist der Ausdruck unserer Herzqualität, sie weiß auch was wichtig für uns ist, und was nicht. 
Sie ist unsere Ausdruckskraft, unser Strahlen. Und sie möchte, dass sämtliche Wesensanteile zum Ausdruck kommen. 
Wir werden Sonne und Mond im Tierkreiszeichen aufstellen, um die Qualitäten dieser Anlagen fühlbar zu machen. 
Voraussetzung: Keine astrologischen Vorkenntnisse erforderlich!

Dina UNfried


Dina Unfried, Psychologische Astrologin

    Am 3. Abend: Freitag

      Klarheit für den nächsten Schritt - „Ich bin dann mal auf dem Horoskop-Weg“
      Mit dem Reisen, besonders mit der Lebensreise, ist das so eine Sache. Alle 7 Jahre befinden wir uns an einem anderen Ort, erfahren andere Eindrücke. Dann verändert sich wieder einiges. 
      Unter diesem Blickwinkel wollen wir ein Horoskop betrachten. Stellen Sie sich vor, Sie wären zu Fuß in Ihrem Leben unterwegs. Ihr Weg führt Sie zu verschiedenen Städten, Dörfern und durch die unterschiedlichsten Landschaften. Es ist steinig, beschwerlich, grau aber auch liebreizend, schön und beschwingt. Mit diesem „Horoskop-Wegstrecken“ werden wir uns an diesem Abend beschäftigen.
      „Auf dem Weg von der Vision zum Ziel gibt es für jeden Schritt den richtigen Zeitpunkt.“
      Voraussetzung: Keine astrologischen Vorkenntnisse erforderlich!

       

      Samstag  Vormittag:

      Fliegen Sie mit mir zum Mond…
      Astro-Fantasiereise: Zeit für mich selbst: Das astrologische Universum und die inneren Persönlichkeitsanteile. 
      Die Bilder und Symbole, die sich aus dem Unterbewusstsein heraus, in den Fantasiereisen offenbaren sind Ausdruck der persönlichen Kraft. 
      Anhand der Fantasiereise erleben Sie Ihre inneren Persönlichkeitsanteile. So können 

       

      YOGA Flow`s und Entspannung 

      Freitag und Samstag Dauer 30 Min. (vor dem Frühstück) 

      Tauchen Sie ein in die Welt der bewegten Entspannung!

      Begleitet von sanfter meditativer Musik und weichen, fließenden Bewegungen verbinden wir in diesem Seminar Elemente aus dem Yoga mit der Wirbelsäulengymnastik. Durch entspannende Übungen lenken wir unsere Achtsamkeit auf unser inneres Körperempfinden.

       

      Das gesamte Programm finden Sie hier zum Download.  

       

      Weitere Informationen finden Sie direkt bei Dina Unfried.

      Astrologieworkshop

      Fotografie-Workshop

      vom 09. bis 16. Oktober 2016

      In Zeiten von Smartphones und Digitalkameras geht die „Kunst“ des Fotografierens verloren. Dabei könnte heutzutage alles so einfach sein! Fotografie-Profi Reto Wahli gibt Ihnen Tipps und zeigt ein paar Kniffe.
      Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der Fotografie mit Mobiltelefon- und Tabletkameras. 
      Die Teilnahme am gesamten Workshop sowie an einzelnen Einheiten ist kostenfrei für Hotelgäste. 
      € 80,- pro externem Teilnehmer je Einheit (Dauer: 4 Stunden).

      Der Workshop-Leiter ist Reto Wahli, aus Teufen bei Zürich. Er arbeitet seit vielen Jahren als selbständiger Fotograf und Bildbearbeiter als Produzent, Berater und Instruktor für Private, Firmen und verschiedene Schulen.

      Grundlagen der Fotografie

       

      Wochenprogramm
      (gilt nur für den Fall, dass die Teilnehmer keine eigenen Themenwünsche haben!)

      So. 9. Okt.: Grundlagen der Fotografie und der Bildgestaltung

      Lernen Sie Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit, Brennweite, Schärfentiefe, Weissabgleich und Dateiformat kennen und ihre Arbeitsweise und Bedeutung verstehen. Ausserdem erfahren Sie die wichtigsten Regeln zur Gestaltung spannender Bilder.

      Mo. 10. Okt.: Meine Kamera

      Was kann Ihre Kamera (Spiegelreflex-, Kompakt- oder Handy-Tablett-Kamera), wie bedienen Sie sie, wo sind ihre Grenzen und was brauchen Sie nicht für tolle Fotos. Welche Apps machen Sinn, welche sind eher Spielerei.

      Di. 11. Okt.: Landschaft-/Naturfotografie

      Worauf sollten Sie beim Fotografieren von Landschaften und Naturobjekten achten und wie können Sie schwierige Lichtsituationen meistern.

       

      Mi. 12. Okt.: Reportage-, Reise-, Ferienfotografie

      Wie gelingen Ihnen eindrückliche Aufnahmen auf Ihren Reisen oder in Ihren Ferien. Wieviel und welche Ausrüstung ist nützlich (und nicht hinderlich).

       

       

      Fotografiegrundlagen

      Weitere Auskünfte

      Zusätzliche Informationen zu den Kursen finden Sie hier oder auf der Homepage von unserem Fotografen Reto Wahli: www.pixtor.ch

       

      Buchen Sie hier Ihr Zimmer: Buchen

       

       

      Sie bestimmen die Themen

      Grundlagen der Fotografie
      Lernen Sie Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit, Brennweite, Schärfentiefe, Weissabgleich und Dateiformat kennen und ihre Arbeitsweise und Bedeutung verstehen.

      Meine Kamera
      Was kann meine Kamera, wie bediene ich sie, wo sind ihre Grenzen und was brauche ich nicht für tolle Fotos.


      Makroaufnahmen

       

       

      Do. 13. Okt.: Makrofotografie

      Kleine Details groß in Szene setzen. Was Sie wissen sollten, um mit faszinierenden Nahaufnahmen zu beeindrucken.

      Fr. 14. Okt.: Fotografie mit Blitzlicht

      Das Blitzgerät, des Fotografen Freund und Helfer (und nicht dessen Feind). Wenn Sie einige Ratschläge vom Profi befolgen, gelingen Ihnen tolle Aufnahmen mit dem Zusatzlicht und Sie werden es nicht mehr missen wollen.

      Sa. 15. Okt.: Portraitfotografie

      Fotografien von Personen sind oft mit vielen Emotionen verbunden. Wie gelingen Ihnen ausdrucksstarke Portraitaufnahmen mit einem minimalen Aufwand. 

      So. 16. Okt.: Nachbearbeitung (verwalten, optimieren, präsentieren)

      Wie sortiere, verwalte und archiviere ich meine Fotos. Wie hole ich noch mehr aus den (guten) Aufnahmen heraus. Welche Programme können/sollten Sie dazu verwenden. Was können Sie mit Ihren besten Aufnahmen machen.

       

       

       

      Pixtor