Winterurlaub im Montafon

Vorarlberger Schnee-Erlebnisse abseits der Skigebiete

Die idyllische Schneelandschaft lockt viele Besucher auch abseits der Skigebiete zum Winterurlaub ins Montafon. Langlaufen, Schneeschuhwandern und Rodeln liegen bei den Gästen des Löwen Hotels ganz hoch im Kurs. Ob sportlich oder genussvoll – das Löwen Hotel Montafon bietet den perfekten Einstieg ins Wintervergnügen.

Wanderungen durch die schneebedeckte Vorarlberger Landschaft haben etwas Ursprüngliches. Oft ist nur das Knirschen unter den Schneeschuhen zu hören. Und das regelmäßige Atmen, wenn es den Berg hinauf geht. Schon unsere Vorfahren wussten die Schneeschuhe zu schätzen, um sich gezwungenermaßen zwischen Berg und Tal fortzubewegen. Heute erfahren Wanderungen im reinen Weiß einen Aufschwung, vor allem während der Winterferien. Mehr als 20 Wanderwege rund um das Skigebiet Montafon bieten stets neue Einblicke in die Natur der Berglandschaft.

Mit gleichmäßigen Zügen durch die Bergwelt Österreichs gleiten. Dabei klare Luft und das gute Gefühl spüren, bewusst etwas für sich und seinen Körper zu tun. Langlaufen im Skigebiet Montafon vereint Sport mit Naturgenuss und Bewegung mit Erholung. Zwischen den beeindruckenden Berggipfeln schlängeln sich mehr als 80 Kilometer klassische Langlaufloipen. Zusätzlich bietet die Region 17 Kilometer Skating-Loipen. 

Ein Winterurlaub in Österreich ist nicht komplett ohne eine Bergabfahrt mit dem Schlitten. Die Rodelstrecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden begeistern selbst zurückhaltende Besucher. Gerodelt wird im Montafon bei Tag und bei Nacht, denn manche der Rodelstrecken sind auch nachts beleuchtet. Selbstverständlich müssen Sie die Rodelausstattung nicht selbst mitbringen. Direkt vor Ort können Sie die Schlitten ausleihen.

Die Rodelbahnen im Überblick

  • Silvretta Montafon Kapell: 5,4 Kilometer lang und ideal für Familien 
  • Golm Latschau: 3 Kilometer lang und etwas anspruchsvoller
  • Lindauerhütte: eine 7 Kilometer lange Naturrodelbahn
  • Grabs/Gauertal
  • Kristberg: kleine, aber feine Rodelbahn, die vor allem bei den kleinsten Gästen beliebt ist
  • Muttersberg
  • Silvretta Montafon Garfrescha: mit 5,5 Kilometern die längste Nachtrodelbahn Vorarlbergs
     

 

Während des Winterurlaubs tauscht man gerne einmal die Skier gegen festes Winter-Schuhwerk. Ganz besonders dann, wenn das Skigebiet Montafon mit einzigartigen Erlebnissen auf die Vorarlberger Gipfel lockt. Noch vor Beginn des Skibetriebs geht die Wanderung von Alpilagrat zum Sennigrat los. Stets begleitet von einer atemberaubenden Bergkulisse. In der Nacht bringt die Fackelwanderung regelmäßig die Augen großer und kleiner Gäste zum Strahlen. Inkludiert: eine gemütliche Kasknöpflerunde (Käsespätzle-Essen) und ganz viel frische Alpen-Luft.

Auch mit diesen Aktiväten können Sie Ihren Winterurlaub im Montafon erlebnisreich abrunden:

  • Eislaufen, Eisdisco, Eishockey oder Eisstockschießen in der Winterwelt Montafon
  • Pistenbully-Fahren
  • Paragleiten in luftigen Höhen
  • Romantische Kutschfahrten durch verschneite Szenerie

Urlaubs-Vergnügen im Winter-Traum

Ob aktiv im Schnee mit Skiern oder Schlitten oder bei einer romantischen Schnee-Wanderung - das Montafon verzaubert. Planen Sie jetzt Ihren Winterurlaub im Montafon und genießen Sie nach einem Tag im Schnee die Annehmlichkeiten im Vier Sterne Superior-Hotel Löwen.

WINTERURLAUB BUCHEN